Veröffentlicht in Allgemein

Good Thoughts.

Throwback to good thoughts and „When I had great fun“.
It’s not so easy to remember that you’re brave because life gives you every reason to want to give up and still, you rise, you pick yourself up and carry on. (R.M.Drake)

Gestern sagte mir einer der tollsten Menschen auf diesem Planeten, ich habe drei Möglichkeiten:
#aufgeben #nachgeben #allesgeben

Ich habe mich aktuell für nachgeben entschieden, der Gesundheit und dem Kopf zu liebe!
Wenn Training keinen Spaß mehr macht, wenn man nachts nicht mehr schlafen kann, wenn man lieber aufräumt statt in’s Schwimmbad zu gehen, dann muß man einsehen, dass das, was man da macht nicht mehr gut ist.
Und wenn der Körper dann mit einem Totalausfall wie am Samstag reagiert, ist es Zeit für „gute Gedanken“, viele Nadeln im Körper und ein kleines bisschen Entschleunigung!
Gestern beim Arzt wichtige Dinge gelernt:
Ich muss keine Goldmedaillie gewinnen, keine Millionendeals abschließen und muss mich nicht mit Menschen umgeben, die permanent sagen „Lass das mal, das kannst du nicht, das klappt nicht, das ist zu hart, das ist doch doof, du bist doof.“
Bis auf die Sache mit dem Milliondeal konnte ich zustimmen und werde mich versuchen nun öfter daran zu erinnern.
Und weil jeder Anfang ja auch immer mit einem Abschied zu tun hat, muss man sich auch mal von Menschen und Träumen und Erinnerungen verabschieden, oder sie zumindest verschieben.
Das mache ich jetzt. Als allererstes.

Denkt dran – wenn Ihr Sport treibt – es geht um den Spaß. Um nix anderes.

16174688_643663795835108_1447821021715176100_n

Advertisements

Ein Kommentar zu „Good Thoughts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s